Prüfungsausschuss


Der Prüfungsausschuss ist ein relativ autonomes Gremium, was rechtliche Aspekte im Bezug auf Prüfungen behandelt. So werden Widersprüche gegen Prüfungsergebnisse und Zulassungsbescheide bewertet und gegebenenfalls stattgegeben oder abgelehnt. Außerdem werden die Listen der Prüfer und Prüferinnen bestätigt. In diesen Ausschuss wird ein Studierender/eine Studierende mit einem Vertreter/einer Vertreterin gewählt. Der PrA tagt etwa alle 3 Monate regelmäßig, kann aber jederzeit einberufen werden, sofern wichtige Anträge bearbeitet werden müssen.